Über uns...
Lernen Sie uns kennen!

Unsere Pfarrei St. Peter und Paul ist Teil des Pastoralen Raums Eltville, der auch die Nachbargemeinden Erbach, Kiedrich und Hattenheim umfasst. Geleitet wird die Pfarrei seit 2007 von Pfarrer Dr. Robert Nandkisore, der auch gleichzeitig Leiter unseres pastoralen Raums ist. Ihm zur Seite steht Kaplan Konrad Perabo.

St. Peter und Paul zählt derzeit rund 4000 Gemeindemitglieder - eine stattliche Zahl, die nicht zuletzt Garant für unser erfreulich aktives Gemeindeleben ist! Über die Aktivitäten unsere zahlreichen Gruppen können Sie sich ausführlich unter der Rubrik Gemeinde informieren. Und: Sie sind uns herzlich als aktives Mitglied willkommen!

Jeder Besucher Eltvilles, ob er sich der Stadt nun am Rhein entlang oder von den Taunushöhen her nähert, erkennt schon von Ferne den weit aus der Rheingauer Landschaft herausragenden Turm unser Pfarrkirche. Zusammen mit dem ebenfalls im 14. Jahrhundert beendeten Hauptschiff der Kirche stellt er eines der schönsten und beeindruckendsten Zeugnisse gothischer Baukunst im ganzen Rheingau dar.

Kontrastierend fällt die barocke Turmhaube ins Auge, die schon 1683 den durch Blitzschlag zerstörten gotischen Turmhelm ersetzte. Mit dem spitz aufstrebenden gotischen Helm erreichte der Turm zuvor die außergewöhnliche Höhe von wohl 100 Metern. Aber auch heute noch ist er der höchste Kirchturm im Rheingau.

Zum 650. Jahrestag der Fertigstellung des Chores im Jahre 1353 haben wir mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen im ganzen Jahr 2003 unser Kichenjubiläum gefeiert - näheres finden Sie unter der Rubrik Jubiläum.

Sie möchten mehr über unsere Pfarrkirche erfahren? In unserem Kirchenarchiv werden wir in Kürze das gesammelte Wissen unseres Archivars und seiner Vorgänger veröffentlichen - eine spannende Geschichte auch für die, die schon alles über unser Gotteshaus zu wissen glauben..!

Regelmäßige Gottesdienstzeiten:

Samstag, 17.00 Uhr Vorabendmesse
Sonntag, 11.15 Uhr Hochamt

Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat Kinderkatechese parallel zum Hochamt.


Wiederkehrende Feste der Pfarrgemeinde:
...zum Beispiel unser
Pfarrfest an Fronleichnam (zuvor Hochamt im “Eltzer Hof” und Prozession zur Pfarrkirche)



Zu allen unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen sind Sie herzlich willkommen!
 


Blick zur Pfarrkirche vom “Eltzer Hof”

Taufstein aus dem frühen 16. Jhd.

Chor von 1353 mit Wappenfries (16. Jhd.), Neugotischer Altar von 1870